Projektübersicht

Videoproduktion "1590 - Jakob und Elisabeth"

Kategorie: Kunst und Kultur

Stichworte: Musical, Uhlenhoff, Goethe-Gymnasium Emmendingen, 1590, Jakob und Elisabeth

Finanzierungszeitraum 21.03.2017 09:52 Uhr - 03.07.2017 23:59 Uhr

Realisierungszeitraum des Projektes: 21.03.2017 - 16.07.2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Die geplante Videoproduktion ist Teil eines eigentlich viel größeren Projektes: Das Goethe-Gymnasium Emmendingen führt im Rahmen eines Schuljubiläums vom 14. - 23.7. ein außergewöhnliches Musical auf. "1590 - Jakob und Elisabeth" wurde von Jens Uhlenhoff, Emmendinger Kulturpreisträger und ehemaliger Schüler des GGE, den schulischen Ensembles mit über 250 Mitwirkenden quasi auf den Leib geschrieben. Der Aufführungsort im WEHRLE-Werk verspricht einen ganz besonderen Flair!

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Primäres Ziel ist die audio-visuelle Dokumentation dieses einzigartigen schulischen Projektes auf DVD. Dies kommt nicht nur allen Beteiligten, sondern identitätsstiftend auch der gesamten Schulgemeinschaft zu Gute. Für jede schulische Gemeinschaft ist eine gute Erinnerungskultur wichtig, diese DVD kann Beleg für Erinnerungen sein und im Sinne einer möglichst nachhaltigen Außenwirkung eingesetzt werden.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Ein schulisches Projekt mit über 250 Beteiligten ist einzigartig! Durch den langen Vorbereitungszeitraum von bis zu anderthalb Schuljahren und die damit verbundene kontinuierliche Arbeit an einem gemeinsamen Ziel wachsen nicht nur alle Beteiligten zusammen und oft über sich hinaus, die gesamte Schule identifiziert sich mehr und mehr mit diesem Projekt und dieses wird so zu einem Meilenstein in der Entwicklung dieser Schule!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Zwei der insgesamt sechs Vorstellungen werden jeweils mit bis zu sechs voneinander unabhängigen Kameras aufgenommen. Der Schnitt wird anschließend mit einem ebenfalls professionellen Live-Mitschnitt unterlegt und entsprechend vervielfältigt.

Wer steht hinter dem Projekt?
  • alle Mitwirkenden
  • weite Teile der schulischen Gemeinschaft
  • sonstige Unterstützer